Memophal 120 Kapseln


Memophal 120 Kapseln

Artikel-Nr.: 1916

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

24,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 g = 47,06 €


100 g = 47,06 €

Memophal - 120 Kapseln

„Mmmh…wo hab ich den denn jetzt hingelegt…ich war doch in der Küche…oder war ich nicht…na klar war ich in der Küche…mmmh…das kann doch jetzt nicht wahr sein…wo ist denn dieser blöde Schlüssel?“

Wer kennt solche Situationen nicht? Eben hatte man noch den Schlüssel in der Hand und jetzt weiß man nicht mehr, wo man ihn hingelegt hat. Oder man muss jemanden dreimal nach seinem Namen fragen und hat ihn nach 15 Minuten schon wieder vergessen. Und wie gut können Sie sich, beispielsweise, eine Telefonnummer auf Anhieb behalten?

Wie viel wir behalten, wie leicht wir lernen, wie logisch wir denken, wie schnell wir entscheiden - das alles hängt von der Leistung unseres Gehirns ab. 100 Milliarden Nervenzellen (Neuronen) arbeiten hierfür in Ihrem Kopf. Sie sind komplizierter verschaltet und leistungsstärker als jeder Computer. Aber im neuronalen Netz alleine tut sich im Grunde noch gar nichts. Denken braucht nämlich Signalübertragung. Das heißt, zwischen den Zellen muss Information fließen. Dies funktioniert mit vielen kleinen Ästchen aus jeder einzelnen Hirnzelle. Mit diesen Ästchen sucht die Zelle Kontakt zur Nachbarzelle, mit der sie Informationen austauschen will. So bildet sich im Laufe eines Lebens ein Netz von Datenautobahnen bis in die entlegensten Hirnregionen. Das hört nie auf – solange man das Gehirn nicht in reizarmer Umgebung verhungern lässt.

Wer also sein Gehirn trainiert, kann auch noch im Alter von 120 Jahren neue Datenautobahnen legen. Und je mehr Ästchen sprießen, je mehr Kommunikationsflüsse zwischen den Zellen möglich sind, desto intelligenter und fitter ist der Besitzer dieses Gehirns. Für die Aktivität des Gehirns ist aber auch das richtige Gedächtnisfutter wichtig. Dies wird alleine durch die Tatsache klar, dass das Gehirn nur ca. 1300 Gramm schwer ist – jedoch rund 25 Prozent unseres gesamten Nährstoffbedarfs beansprucht. Das Gehirn hat also einen enorm großen Nährstoffbedarf. Die konstante Zufuhr von Energie, Sauerstoff, Eiweiß, Vitaminen und vielen anderen Biostoffen ist daher von immenser Bedeutung für die Aktivität unseres außergewöhnlichen Organs.

Versorgt wird das Gehirn vorwiegend aus der Hirnflüssigkeit, die seine Gewebespalten ausfüllt. Diese Flüssigkeit transportiert Sauerstoff und Biostoffe in das gesamte neuronale Netz. Der Übergang der Substanzen vom Blut in die Gehirnzellen, die sogenannte Blut-Hirn-Schranke, ist unvergleichlich komplex strukturiert. Hier grenzt der somatische (körperliche) Teil des Menschen an den mentalen Bereich. Nährstoffe aus dem Verdauungstrakt und dem Blut werden, kaum dass sie aus dem Blut ins Gehirn gelangt sind, zu Trägern mentaler Vorgänge und Veränderungen. Deshalb ist eine gesunde Ernährung auch im Hinblick auf das Denken, auf Merkfähigkeit, Empfindungen und Stimmungslage von entscheidender Bedeutung.

Mit unserer intelligenten Rezeptur in Memophal können Sie den täglichen, großen Nährstoffbedarf Ihrer Denkfabrik positiv unterstützen – mit vielen natürlichen Substanzen, die Ihr Körper selber nicht herstellen kann und somit auf die Zufuhr von außen dringend angewiesen ist.

Die wohl bekannteste Gedächtnis-Substanz in Memophal ist Ginkgo biloba. Ginkgo biloba ist der älteste noch lebende Baum der Welt. Sein Extrakt unterstützt allgemein vielfältige Wechselwirkungen im Körper, die weit über die Summe der Einzelwirkungen hinausgehen. Als die Power-Substanz für das Gedächtnis hat Ginkgo sich einen Namen gemacht, weil die Natursubstanz im Allgemeinen auch die Durchblutung, gerade in den engen Kapillargefäßen in der Hirnregion, positiv unterstützen soll. Ein wichtiger Punkt für die reibungslose Aktivität unseres Gehirns. Besonders bei altersbedingten demenziellen Erkrankungen können die Wirkstoffe des Ginkgobaums gute Ergebnisse erzielen.

Der asiatische Wassernabel (Gotu Kola) in Memophal hat eine lange Tradition beim Unterstützen der Gedächtnisleistung. Gotu Kola wird seit Jahrhunderten in der Ayurvedischen Medizin als Nerven-Tonikum verwendet. Er soll helfen den gesunden Hirnstoffwechsel zu unterstützen, die linke und rechte Gehirnhälfte zu balancieren und somit gegen mentale Erschöpfung zu wirken und ist zur Verbesserung der Gedächtnisleistung.

Eine der edelsten Teesorten der Welt befindet sich ebenfalls in der intelligenten Memophal-Rezeptur: Der weiße Tee! Für die positive Wirkung auf unser Gehirn werden ausschließlich die noch geschlossenen Teeknospen verwendet. Diese Knospen werden von Hand gepflückt und für einen Kilo weißen Tee werden ca. 30.000 Knospen benötigt. Entsprechend hoch ist auch der Preis.

Weshalb nehmen wir dennoch ausschließlich die geschlossenen Knospen? Weil hier der höchste Gehalt an Koffein vorhanden ist – nämlich 5%. Andere Teesorten hingegen haben lediglich 1,5 bis 4%. Das Interessante am Koffein im Weißen Tee: Er regt an–ohne aufzuregen. Der Grund: Das Koffein im weißen Tee wirkt nicht über das Herz auf den Kreislauf, sondern über das Gehirn. Und dies wiederum unterstützt eine bessere Durchblutung des Gehirns, was der Konzentrationsfähigkeit und der allgemeinen geistigen Aktivität des Gehirns zugutekommt.

Ebenfalls enthalten in Memophal ist die extrem wichtige Aminosäure GABA. GABA steht für Gamma-Amino-Buttersäure (Englisch: gamma-amino-butyric acid) und hilft einer Überbelastung des Gehirns vorzubeugen. Wie wir wissen, leben wir heute in einer Welt, in der wir ständig von Reizen überflutet werden. Lärm, visuelle Reize, Computerarbeit und Stress sind alles Faktoren, die leicht zur Überstimulation und Überlastung führen können. Das Burn-Out-Syndrom ist nahezu zur Volkskrankheit geworden und der Absatz von Psychopharmaka und Medikamenten, die einen «runterkommen» lassen, ist in den letzten Jahren rasant gestiegen.

GABA ist ein sogenannter Neurotransmitter. Neurotransmitter sind die Botenstoffe des Nervensystems. Hierzu muss man wissen, dass Nervenimpulse zunächst einmal elektrisch weitergegeben werden. Zwischen manchen Nervenzellen bestehen zwischen den Nervenendigungen (Synapsen) kleine Verbindungen, durch die der elektrische Reiz einfach hindurchfließen kann (elektrische Synapsen). Bei diesem Übergang wird die Information gleichförmig weitergeleitet. Gäbe es nur solche Verbindungen, würden alle Informationen in gleicher Stärke und unverändert im Gehirn ankommen. Dann gäbe es ein riesiges Chaos und eine geregelte Verarbeitung wäre nicht möglich. So etwas wie Konzentration, gerichtete Aufmerksamkeit, Denken etc. wäre nicht machbar. Darum gibt es zwischen den meisten Nervenzellen keine elektrische Verbindung, sondern eine chemische – die Neurotransmitter. Erreicht ein Signal das Ende einer Nervenzelle, werden Neurotransmitter ausgeschüttet, die zur anderen Zelle fließen (diffundieren).

GABA ist nun der wichtigste inhibitorische (hemmende) Neurotransmitter des Gehirns. Funktionell bedeutet dies, dass GABA die Übertragung von Signalen in den Nervenendigungen hemmt und somit eine sehr wichtige Schleusenwärterfunktion wahrnimmt. GABA selektiert somit die Informationen und ist daher das natürliche «Beruhigungsmittel» des Gehirns.

Im Alter kommt es häufig zu einem Abfall der GABA-Spiegel und der GABA-Aktivität, was auch die Ursache für Konzentrationsstörungen, Überbelastung des Gehirns, Angstzustände, depressive Verstimmungen und Schlafstörungen ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass GABA ebenfalls in der Memophal-Rezeptur enthalten ist.

Eine weitere extrem relevante Substanz findet sich ebenfalls in der Memophal-Rezeptur – NADH! Wie wir wissen, benötigen alle lebenden Zellen unseres Körpers Energie, um ihre Arbeit erfüllen zu können. So benötigen natürlich auch die 100 Milliarden Gehirnzellen im Kopf viel Energie für ein funktionsfähiges Merk- und Erinnerungsvermögen. Die Energie-Substanz schlechthin für die unzähligen Gehirnzellen ist NADH.

NADH ist die Abkürzung für die biologische Substanz "Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid-Hydroeen“ und wird auch oft Coenzym 1 genannt. NADH wandelt die tägliche Nahrung in Energie um, die dringendst von den Gehirnzellen benötigt wird, um reibungslos arbeiten zu können. NDAH arbeitet dabei so effektiv, dass diese Substanz auch gerne von Stars genommen wird, um die mentale Leistungsfähigkeit zu unterstützen. In den USA verwenden bereits rund eine halbe Million Menschen dieses Coenzym regelmäßig. Der Grund: Die Hauptaufgabe von NDAH besteht im Transport des bei Stoffwechselreaktionen freigesetzten Wasserstoffs und der daran gebundenen Energie.

Damit ist NDAH ein hervorragender Energielieferant, der sogar vom englischen Medizin-Nobelpreisträger Sir John Eccles empfohlen wird, um einer verminderten Leistungsfähigkeit des Gehirns entgegenzuwirken. Auch die Cornell Universität in New York bestätigt in einer Doppelblind Studie die positiven Wirkungen von NADH. Die Konzentration, Reaktionszeit und die Aufmerksamkeit verbesserten sich eindeutig.

Die Konzentrationsfähigkeit und damit die Aufnahmebereitschaft des Gehirns werden zusätzlich mithilfe des sekundären Pflanzenstoffs Ferulasäure verbessert, der ebenfalls seinen Platz in der Memophal-Rezeptur hat. Dieser stimuliert nämlich die Freisetzung von Endorphinen, den sogenannten „Glückshormonen“. Diese Hormone wiederum stimulieren das Glückszentrum des Gehirns und eben diese Stimulierung führt zu einer Stimmungsanhebung bei gleichzeitiger Konzentrationssteigerung.

Mit Memophal nutzen Sie zusätzlich auch die Kraft des kleinen Fettblatts (Bocopa Monnieri). In der ayurvedischen Medizin wird das kleine Fettblatt bereits seit Tausenden von Jahren in der Therapie mentaler Gebrechen eingesetzt. In einigen Humanstudien konnten der Pflanze gedächtnisfördernde und gemütsmodulierende Effekte nachgewiesen werden. Die Inhaltsstoffe im kleinen Fettblatt verbessern die Blutzirkulation im Gehirn, stärken die Kapillaren und führen so zu einer Steigerung der Konzentration, der geistigen Aufnahmefähigkeit und der Gedächtnisleistung - sowohl des Kurzzeit- als auch des Langzeitgedächtnisses.

Memophal beinhaltet darüber hinaus noch viele weitere intelligente Biostoffe, die Ihren Denkapparat positiv unterstützen können. Im Einzelnen sieht die Memophal-Rezeptur wie folgt aus:

2 Kapseln enthalten:
Ginkgo Biloba Extrakt - 70 mg, Gamma-Amino-Buttersäure - 40mg, Vitamin C - 20 mg = 25*, NADH - 10 mg, Ferulasäure - 10 mg, Pantothensäure - 1,8 mg = 30*, Riboflavin - 0,42 mg = 30*, Eisen - 4,2 = 30*, Folsäure - 60 μg = 30*, Piperin - 2 mg, Kupfer - 300 μg = 30*, sonstige Pflanzenstoffe - 385 mg
* = % der empfohlenen Tagesverzehrmenge nach Lebensmittelinformationsverordnung.

Verzehrempfehlung:
Bitte verzehren Sie morgens und abends jeweils 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit.

Diabetikerinformation:
2 Kapseln enthalten 0,02 Broteinheiten (BE).

Hinweis:
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise verwendet werden.


 

Weitere Produktinformationen

Hinweise zur Verträglichkeit

 

Ohne Konservierungsstoffe - Natura Vitalis Memophal - 120 Kapseln Gentechnikfrei - Natura Vitalis Memophal - 120 Kapseln Für Diabetiker - Natura Vitalis Memophal - 120 Kapseln Laktosefrei - Natura Vitalis Memophal - 120 Kapseln Glutenfrei - Natura Vitalis Memophal - 120 Kapseln

 

 


 

Eigenschaften
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Gentechnikfrei
  • Für Diabetiker
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Pillendose / Tablettenbox - 3 Fächer Pillendose / Tablettenbox - 3 Fächer
1,99 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Cerebralex - 120 Kapseln
24,00 *
(100 g = 47,06 €)
Spirulina + Selen 180 Presslinge
24,89 *
(100 g = 34,57 €)
Omega-3-Perilla 240 Softgels
26,98 *
(100 g = 16,06 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Hyaluronsäure MM - 120 Kapseln
29,98 * (100 g = 58,78 €)
Woman Nr. 1 - 400 Kapseln
32,50 * (100 g = 16,58 €)
Herz-As 60 Kapseln
14,62 * (100 g = 56,23 €)
Cerebralex - 120 Kapseln
24,00 * (100 g = 47,06 €)
Diet Secret 270 Kapseln
27,86 * (100 g = 17,75 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gehirn und Nerven, Psyche, Personengruppen, Senioren